Stadt Bensheim

Bensheim, die größte Stadt an der Bergstraße, liegt sehr strategisch zwischen drei Großstädten – Frankfurt, Heidelberg und Mannheim. Die Bergstraße, bekannt mit ihrem milden, fast südländischen Klima, zieht sie sich von Darmstadt bis Heidelberg entlang des Odenwaldes.

Mit ca. 2000 Sonnenstunden pro Jahr feiert Bensheim der früheste Frühlingsbeginn Deutschlands. Wegen dem sonnigen Klima und dem Schutz durch den Odenwald gedeihen in dieser Region Feigen, Pfirsiche und Mandeln. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Bensheim wurde im Lorscher Codex im Jahr 765 entdeckt. Die Stadtgründung ist auf einen Ritter Basinus im 13. Jahrhundert zurück zu führen. Die farbenfrohe Altstadt mit ihren mittelalterlichen Fachwerkbauten, die ein charakteristisches Merkmal für die Städte und Gemeinden an der Bergstraße sind, bietet eine enorme Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Da können die Besucher die historischen Adelshöfe, die alte Fachwerkhäuser, Kopfsteinpflaster, Kirchen, den bunten Markt, die Brücken des Flüsschen Lauter, die schmalen Gassen bewundern.

Unterstützte Projekte: 
Unterstützte Veranstaltungen: