Schunk

Die Schunk-Gruppe, ist ein global agierender Technologiekonzern mit einem breiten Produkt- und Leistungsspektrum in der Werkstofftechnologieund Systemtechnik in den Bereichen Kohlenstofftechnik und Keramik, Umweltsimulations- und Klimatechnik, Sintermetalltechnik und Sonosystems.

Das 1913 von Ludwig Schunk und Karl Ebe im hessischen Fuldagegründete Unternehmen erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von 780 Millionen Euro. In 60 operativen Tochtergesellschaften arbeiten in 27 Ländern ca. 7.500 Beschäftigte. In Deutschland sind etwa 4.000 Beschäftigte in 16 Gesellschaften tätig.

Unterstützte Projekte: